21.05.2019

Aus der Jugendgemeinderatssitzung vom 15. Mai 2019

Helene Dick (vorne links) wurde zur neuen Jugendgemeinderätin verpflichtet.
Bild vergrößern
Helene Dick (vorne links) wurde zur neuen Jugendgemeinderätin verpflichtet.

Zu Beginn verpflichtet Bürgermeister Helge Viehweg feierlich Helene Dick als neue Jugendgemeinderätin und überreicht ihre Einsetzungsurkunde. Gleichzeitig scheidet Finn Baumert aus dem Gremium aus. Der Jugendgemeinderat besteht derzeit aus sechs engagierten Jugendlichen, weitere drei Ämter sind bisher unbesetzt.

Projekt 51 – Pfinzer Hüttle – Stand der Sanierungsarbeiten und weiteres Vorgehen

Das Projekt 51 bezeichnend für ein großes, zentral gelegenes Jugendhaus, feiert mit dem Fortschritt der Sanierungsarbeiten am Pfinzer Hüttle erste Erfolge.

Das Pfinzer Hüttle stellt den ersten Meilenstein auf dem Weg zum Jugendhaus für die Straubenhardter Jugendlichen dar. Jugendgemeinderätin Jasmin Zeiher berichtet freudig über den Stand der vorangeschrittenen Sanierungsarbeiten. Eine Fertigstellung ist bereits für Juni, Juli 2019 angedacht. Das Hüttle soll künftig den Straubenhardtern im Alter von 10 bis 18 Jahren unter der Aufsicht von ehrenamtlichen Paten zur Verfügung stehen. Eine endgültige Hausordnung wird noch mit den Verantwortlichen erarbeitet. Das Interieur des Pfinzer Hüttle besteht im Untergeschoss aus dem von der Wohnidee gespendeten Sofa sowie einer Bar und eines Ofens. Das Obergeschoss wird voraussichtlich mit einem Tischkicker und Sitzsäcken ausgestattet. Bürgermeister Helge Viehweg gratuliert zu dem gelungenen Fortschritt und lobt die weiteren Plänen. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten und der Fertigstellung der Inneneinrichtung soll eine Einweihungsfeier das Pfinzer Hüttle eröffnen.

Eine zentrale Anlaufstelle für die Jugendlichen der Gemeinde, neben dem abseits gelegenen Pfinzer Hüttle, ist für den JGR ein wichtiges Anliegen. In Frage kommt für die Vertreter des JGR, eines der bald frei werdenden Feuerwehrhäuser in Schwann oder Conweiler. Eine gemeinsame Besichtigung des Feuerwehrhaus Conweiler, soll es dem Gremium ermöglichen, das weitere Vorgehen diesbezüglich abzuwägen. Bürgermeister Helge Viehweg stellt eine mögliche Kooperation mit der Feuerwehr in Aussicht.

Sportgeräte

Um zu ermitteln, welche Sportarten in Straubenhardt zu wenig vertreten sind und welche Sportgeräte zum Beispiel auf der Wendeplatte neben dem Kleinspielfeld beim Schulzentrum Conweiler aufgestellt werden sollen, wird es eine Umfrage an den Schulen in Conweiler und Neuenbürg geben. Bürgermeister Helge Viehweg empfiehlt zudem eine Veröffentlichung der Umfrage im Amtsblatt sowie auf der Homepage.

Rafting-Tour mit dem Schwarzwald Verein

Am 20.07.2019 findet in Kooperation mit dem Schwarzwaldverein eine Rafting-Tour im Murgtal für 20 Jugendliche statt. Von der eigentlichen Teilnahmegebühr in Höhe von 20€ pro Person, übernimmt der Jugendgemeinderat für jeden Teilnehmer 10€. Entsprechende Flyer werden noch gedruckt. BM Helge Viehweg freut sich über die erfolgreiche Organisation und wünscht dem JGR viele an einer Teilnahme interessierte Jugendliche.

Musikfest Schwanner Warte

Am 07.06.2019, ab 19 Uhr wird am Turm auf der Schwanner Warte ein Musikfest, organisiert durch den Jugendgemeinderat, stattfinden. Es wird neben Grillgut, auch Soft-Getränke und Wasser zum Verkauf stehen. Der Einlass ist frei.

Bienenweiden

Zukünftig ist eine mögliche Kooperation mit den Vereinen Naturpark Schwarzwald und Bezirksimkerverein Neuenbürg 1875 e.V. in Planung, um ein Projekt gegen das Bienensterben ins Leben zu rufen. Angedacht sind Informationsveranstaltungen und das gemeinsame Anlegen von Bienenweiden mit interessierten Bürgern.