StraubenhardtLogenplatz am Naturpark

Straubenhardt, an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald, heißt Sie herzlich willkommen!

Polizeipräsidium Karlsruhe (Enzkreis) Straubenhardt- Warnhinweis und Zeugenaufruf der Polizei bezüglich Umspannanlage beim Windpark

Wie durch die Beamten des Polizeipostens Straubenhardt festgestellt wurde, versuchten Unbekannte von Mittwoch, 24.01.2018, bis zum Freitag, 26.01.2018, in das umzäunte und verschlossene Umspannwerk des Windparks Straubenhardt zu gelangen.

Dabei wurden zwei LED-Strahler mit schwarzem Sprühlack beschädigt, wobei es dem oder den Tätern letztlich nicht gelang, die gesicherte Umspannanlage selbst zu betreten.

Die Polizei weist eindringlich darauf hin, die dort angebrachten  Hinweisschilder „Vorsicht Lebensgefahr“ zu beachten, da das unbefugte Betreten der Anlage aufgrund der dort verbauten Hochspannungsleitungen mit über 100.000 Volt nicht nur verboten, sondern auch lebensgefährlich ist.

Wer sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang beobachtet hat, wendet sich bitte an das Polizeirevier Neuenbürg unter 07082/7912-0

oder den Polizeiposten Straubenhardt unter: 07082/8412.

 

Frank Otruba, Pressestelle

Bürgerbüro Conweiler

Herrenalber Straße 18
75334 Straubenhardt
Tel.: 07082 9486-11
Fax: 07082 9485-41
email
Mo. 08:00 - 12:00 Uhr
Di. 07:30 - 12:00 / 14:00 - 18:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:00 / 14:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgermeisteramt Straubenhardt

Ittersbacher Str. 1
75334 Straubenhardt
Telefonzentrale: 07082 9485-0
Fax: 07082 9485-40
info@straubenhardt.de

Besuchen Sie uns auf:

facebook flickr youtube

© 2012 Gemeinde Straubenhardt · Alle Rechte vorbehalten Impressum | Datenschutzerklärung | Seite drucken