Lernbegleiter und Lehrer trafen sich zum Austausch im Mai 2014

Lernbegleiter/ Patenschaften

Das Projekt „Lernbegleitung“ ist eine Ergänzung zu vielen bestehenden Angeboten beim Übergang Schule/Beruf. Unser Projekt Lernbegleitung versucht dabei, bereits ab Klasse 6 oder 7 schon den Kontakt zu hilfebedürftigen Schülern herzustellen.

Ehrenamtliche Lernbegleiter/-innen unterstützen eine/n Jugendliche/n im Bereich der Werkrealsschule und erhöhen somit seine Chancen auf eine berufliche Ausbildung. Viele Ehrenamtliche betreuen „ihren“ Schüler dann sogar an der weiterführenden Schule. Die Aufgaben können sehr vielfältig sein und hängen von den Bedürfnissen und Wünschen des Schülers/ der Schülerin ab, jedoch ersetzt es nicht einen kostenlosen Förderunterricht. Gemeinsam sucht man Stärken und Begabungen des Schülers, man kann in Rollenspielen Vorstellungsgespräche simulieren, man lernt gemeinsam auf einen Mathetest oder übt ein Referat – oder man steht einfach als Ansprechpartner zur Verfügung.

Dabei wird der Zeitaufwand selbst bestimmt, erfahrungsgemäß sind es 1-2 Stunden wöchentlich.

1-2x jährlich treffen sich die Lernbegleiter in der Schule, um mit  Rektor Herrn Werner und den Klassen- und Fachlehrern Erfahrungen auszutauschen oder „Probleme“ zu lösen. Dabei wurde von Seiten der Lehrerschaft sehr positiv über diese Unterstützung durch die Lernbegleiter berichtet. Gleichzeitig auch der Wunsch geäußert, dass der Bedarf an weiteren Lernbegleitern sehr groß ist. Sinnvoll erscheint allen, die Schüler bereits ab Klasse 6 oder 7 zu betreuen. Sie bekommen Unterstützung bei der Einführung, es gibt hilfreiches Informationsmaterial oder Schulungen und regelmäßigen Austausch mit anderen Lernbegleitern. Fortbildungen werden durch das Landratsamt organisiert.

Haft- und Unfallversicherung besteht über das Land Baden-Württemberg.

Haben Sie Interesse an einer solchen Patenschaft? Kennen Sie Persönlichkeiten, die hierfür in Frage kommen?

Wenn ja, dann wenden Sie sich für ein erstes Informationsgespräch an: Jens Hubert, Tel. 07082-948627 oder per Mail unter jens.hubert@straubenhardt.de


Kontaktdaten

Rouven Rudisile
Herrenalber Str. 18
75334 Straubenhardt
+49 7082 948-629
E-Mail schreiben