Waldhütte

Waldkindergarten

"Im Walde zwei Wege boten sich mir dar und ich ging den, der weniger betreten war - und das veränderte mein Leben."

Walt Whitman

Unser Leitbild:
Neben den typischen Aktivitäten eines Hauskindergartens, wie spielen, basteln und  malen, bietet der Waldkindergarten viele Beschäftigungen in der Natur. Durch das aktive Miteinander im Wald erleben die Kinder unter anderem die Vergänglichkeit und das Entstehen neuen Lebens hautnah. Momentan erleben die Kinder den Herbst in allen Facetten: das Rascheln des Laubes unter den Füßen, die selbstzubereiteten Esskastanien über dem Holzofen, beim Drachensteigen lassen, Pilze bestimmen, Malen und Basteln mit Blättern und Früchten des Herbstes, …
Ein weiterer wesentlicher Punkt in der Arbeit mit Kindern im Wald ist, den Kindern Respekt vor der Natur und ein verantwortungsvoller Umgang mit ihr nahezubringen. Wir nehmen den herumliegenden Müll mit, damit sich Tiere nicht daran verletzen; wir achten auf kleine Bäume, damit sie auch groß werden können; wir melden dem Förster, wenn wir ein totes Tier finden.

Öffnungszeiten:
7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Platz-, Betreuungsangebot und -Zeiten:

Lage der Einrichtung/Außenbereich:
Der Waldkindergarten befindet sich unweit der Schwanner Warte im Waldgebiet neben dem öffentlichen Grillplatz auf einer Lichtung am Panoramaweg. Charakteristisches Merkmal ist der große Baum mitten auf der Lichtung. Am Waldrand schließen sich grobflächige Wiesen, Äcker und der Segelflugplatz an.

Das Waldgebiet besteht überwiegend aus hohen Nadelbäumen mit teilweise starkem Dickicht und wenigen Mischwaldgebieten; ein Graben, der zeitweise Wasser führt, durchzieht einen Teil des Waldgebiets. Im Bereich des Wässerlesweges fließt der Axtbach. Mehrere Wander- und Waldwege führen zu den jeweiligen Waldspielplätzen.

Parkmöglichkeiten bestehen am Waldrand, direkt am Grillplatz.

Räumlichkeiten:
Im Basislager befinden sich ein kleine ehemalige Waldarbeiterhütte (Platz für max. 8 Personen) und ein Bauwagen (Platz für 14 bis 20 Personen), des weiteren eine Rindenmulchtoilette. Im Freigelände befinden sich außerdem noch verschiedene Spielmöglichkeiten aus Naturmaterialien, zwei Tisch-Bank-Kombinationen aus Holz, ein Brennholzlager.

Bei Unwetterwarnung werden die Kinder in einem Klassenzimmer der Grundschule Schwann betreut.

Elternbeirat:
Zu Beginn eines Kindergartenjahres wird der Elternbeirat gewählt. Mit ihm besteht eine enge Zusammenarbeit. Bei Bedarf können Kontaktdaten über die Einrichtungsleitung erfragt werden.


Kontaktdaten

Leitung des Waldkindergartens
Frau Kathrin Trackl

Mönchstraße (Postanschrift: Dobler Str. 2, 75334 Straubenhardt)
75334 Straubenhardt
0171 / 2708881
E-Mail schreiben