25.05.2023

17. Naturpark-Markt in Straubenhardt am 1. Oktober in der Ortsmitte Feldrennach

Herbstliche Produkte aus der Region soll es auch beim diesjährigen Naturpark-Markt in Straubenhardt geben – dann wieder in der Ortsmitte Feldrennach.
Bild vergrößern
Herbstliche Produkte aus der Region soll es auch beim diesjährigen Naturpark-Markt in Straubenhardt geben – dann wieder in der Ortsmitte Feldrennach.

Machen Sie mit: Anmeldung bis 18. Juni möglich

„Goldener Oktober – Goldenes Gemeindejubiläum“: Auch der Naturpark-Markt steht dieses Jahr im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der Gemeinde Straubenhardt. Die traditionelle Veranstaltung findet am Sonntag, 1. Oktober 2023 von 11 bis 17 Uhr am früheren Standort in der Ortsmitte Feldrennach (Schwanner Straße und Marktplatz) statt.

Der Veranstaltungsort am Hasenstock ist aufgrund von angedachten Sanierungsmaßnahmen nicht möglich. Freuen Sie sich daher auf eine Wiederbelebung des Naturparkt-Marktes mitten im Ort! Gerne unterstützen wir damit auch heimische Erzeuger*innen, Vereine und örtliche Einrichtungen.

Machen Sie also mit, die Anmeldung ist bis Sonntag, 18. Juni möglich. Im Vordergrund steht die Vermarktung regionaler, frischer und saisonaler Produkte und damit auch der Erhalt der Schwarzwälder Kulturlandschaft. Heimische Naturpark-Wirte sind ebenso herzlich willkommen. Wir freuen uns auf ein vielfältiges Angebot und Rahmenprogramm.

Herbstliche Produkte aus der Region soll es auch beim diesjährigen Naturpark-Markt in Straubenhardt geben – dann wieder in der Ortsmitte Feldrennach.

Das sind die Rahmenbedingungen zur Teilnahme:

  • Der Schwerpunkt liegt auf Lebensmitteln und dem Verkauf regionaler Produkte.
  • Die angebotenen Produkte und deren Rohstoffe stammen aus dem Gebiet der Naturparke Schwarzwald Mitte/Nord und Südschwarzwald.
  • Die Produkte passen zur Philosophie der Naturpark-Märkte als bäuerliche Erzeugermärkte und sind aus gentechnikfreiem Anbau.
  • Die Produkte sind keine Handelswaren. Sie sind selbst hergestellt bzw. in den Schwarzwälder Naturparken produziert, verarbeitet, veredelt.
  • Die Anbieter*innen geben die Garantie für einen lückenlosen Herkunftsnachweis sowie für Qualität und Frische.
  • Auf dem Markt wird kein Plastik verwendet, weder Kunststoff- und Plastiktüten noch Einweg-Plastikgeschirr kommen zum Einsatz. Für „Versucherle“ etc. werden kompostierbare/essbare „Utensilien“ oder Mehrweggeschirr verwendet.
  • Die Bewirtung erfolgt mit regionalen Produkten, auch bei den Getränken (z. B. Cola/Fanta sind nicht zugelassen).

Das sind die Wünsche fürs Rahmenprogramm:

  • Vorführungen zur Herstellung von regionalen Produkten (Filzen, Drechseln, Dreschen, Brauen…)
  • Angebote mit thematischem Bezug zum Naturpark (Natur, Nachhaltigkeit, Regionale Produkte, Landwirtschaft, Klima etc.)
  • Angebote mit Bezug zum Motto „Goldener Oktober – Goldenes Gemeindejubiläum“ (50 Jahre Straubenhardt)
  • Musik und Kinderangebote (z. B. Basteln mit Naturmaterialien, Geschichten aus der Heimat etc.)

So können Sie sich anmelden und informieren: