Das Wilhelm-Ganzhorn-Buch erhalten Sie für 20 EUR bei der Gemeinde Straubenhardt

Landespreis für Ganzhorn-Buch „Im schönsten Wiesengrunde“

Dem Urenkel des Dichters und Freidenkers, Dr. Jürg Arnold aus Ostfildern, wurde eine bedeutende Anerkennung zuteil: Er erhält für sein Buch über den Vorfahren Wilhelm Ganzhorn, welches den Titel „Im schönsten Wiesengrunde“ trägt, den Landespreis für Heimatforschung. Damit wurde ihm von der zuständigen Jury der Hauptpreis dieses besonderen Landeswettbewerbes zuerkannt.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe teilte ihm im Auftrag des baden-württembergischen Kultusministeriums (Abt. Schulen) diese positive Nachricht mit. Gestiftet wurde der Landespreis vom Land Baden-Württemberg und dem Landesausschuss für Heimatpflege. Insgesamt gab es diesmal 215 Bewerbungen für den Landespreis, der seit 1982 nur 25 Mal verliehen wurde.

Ende November wird der Kultusminister des Landes Baden-Württemberg im Kloster Bronnbach bei Wertheim dem Geehrten den Landespreis für Heimatforschung überreichen und seine engagierte Forschungsarbeit würdigen. Für die Stadt Neuenbürg und die Gemeinde Straubenhardt bedeutet die Auszeichnung natürlich ebenfalls eine erfreuliche Nachricht, denn beide Kommunen haben die Herausgabe des Ganzhorn-Buches finanziell mitgetragen. Dr. Jürg Arnold gelten daher für den Landespreis die Glückwünsche der beiden Bürgermeister, Theo Schaubel und Willi Rutschmann.

Für Herrn Dr. Jürg Arnold, den Ur-Enkel des einstigen Neuenbürger Amtsrichters (von 1855 bis 1854), ist dieser Landespreis natürlich eine ehrenvolle Anerkennung für sein Bemühen, das Leben und Arbeiten Wilhelm Ganzhorns in einem hervorragenden biografischen Buchwerk zusammenzufassen, damit es auch in Zukunft nicht in Vergessenheit gerät.

Am kommenden Samstag wird Dr. Jürg Arnold an der zweiten Wilhelm-Ganzhorn-Wanderung vom schönsten Wiesengrund bei Conweiler bis zum Schloss Neuenbürg mit dabei sein und sicherlich über seinen Vorfahren manches zu erzählen wissen. Am Vorabend wird er zudem im Rahmen einer Weinprobe über Ganzhorn als Weinfreund und Weinmacher berichten.    

Das Wilhelm-Ganzhornbuch kann für 20,00 EUR bei der Gemeinde Straubenhardt erworben werden.