Corona-Schnelltests in Straubenhardt werden fortgesetzt

Straubenhardter Einwohner*innen haben die Möglichkeit, sich samstags von 10 – 12 Uhr und mittwochs von 18 – 20 Uhr kostenfrei auf das Corona-Virus testen zu lassen.

Eine Ausnahme haben wir für den 1. Mai 2021 vorgesehen. Um die Testung nicht am Feiertag vorzunehmen, haben wir diese für Freitag, 30.04.2021, 16:00 – 18:00 Uhr, angesetzt.

Die Testungen werden in der Turn- und Festhalle Feldrennach, Silcherstraße 10, durchgeführt. Die Durchführung der Schnelltests wurde bis einschließlich 15. Mai 2021 an die beiden Partner Deutsches Rotes Kreuz (DRK Ortsverein Neuenbürg, Straubenhardt I-V, Engelsbrand) und die Firma IMS Straubenhardt vergeben.

Test-Voraussetzungen:

  • Sie unterliegen aktuell keiner Quarantänemaßnahme
  • Sie haben aktuell keine Symptome einer Corona-Erkrankung
  • Mindestalter 6 Jahre (Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten erforderlich, evtl. ist im Einzelfall möglich, dass auch jüngere Kinder getestet werden können)
  • Sie wohnen in Straubenhardt

Rahmenbedingungen:

  • Tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske
  • Momentan ist keine Terminvereinbarung nötig (bei hohem Aufkommen ist zukünftig eventuell eine Terminvereinbarung notwendig)
  • Mitzubringen ist der Personalausweis/Reisepass
  • Angebot nur für Straubenhardter Einwohner*innen
  • Parken vor der Turn- und Festhalle
  • Sie müssen Ihre persönlichen Daten abgeben und mit der Datenverarbeitung und Testdurchführung einverstanden sein (bitte eigenen Kugelschreiber mitbringen!)
  • Testung durch qualifiziertes Personal über Nasenabstrich
  • Ca. 20 min nach der Testung erhalten Sie eine Bescheinigung über das Testergebnis
  • Bei einem positiven Testergebnis müssen Ihre Daten an das Gesundheitsamt übermittelt werden und Sie sind verpflichtet sich umgehend in Absonderung zu begeben.

Fragen richten Sie bitte an: stab-corona@straubenhardt.de