Information des Bürgermeisters zur aktuellen Kita-Lage

Derzeit noch keine komplette und abschließende Regelung zur Umsetzung

Liebe Eltern,

viele von Ihnen warten darauf, dass Ihre Kinder wieder in einen geregelten Alltag kommen können. Auch in unseren Kitas. Die Gemeinde Straubenhardt arbeitet mit Kräften daran, die jeweils vom Land oftmals sehr kurzfristigen Vorgaben umzusetzen.

Am gestrigen Mittwoch ist eine Pressemitteilung der Kultusministerin Eisenmann veröffentlicht worden, wonach ab Montag ein eingeschränkter Regelbetrieb eingeführt werden soll. Leider liegen den Gemeinden bis heute (Donnerstag, 14:00 Uhr) keinerlei Regelungen vor. Die Verordnung ist dahingehend noch nicht geändert. Das bedeutet konkret, dass wir als Kindertagesstättenträger noch völlig in der Luft hängen. Um dies nicht den Eltern und Kindern anzulasten, bereiten wir ab jetzt intern alles darauf vor, dass wir ab Montag in eine schrittweise Umsetzung gehen werden und auch ein überarbeitetes Anmeldeformular zur Verfügung stellen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine komplette und abschließende Regelung zur Umsetzung ab Montag anbieten können. Dazu reicht der zeitliche oder organisatorische Vorlauf nicht aus. Dies liegt ausdrücklich nicht an der Gemeinde Straubenhardt, sondern ist der fehlenden Regelung durch die Landesregierung geschuldet.


Freundliche Grüße

Helge Viehweg
Bürgermeister