PDF-Formular erleichtert künftig die Beantragung einer Absonderungsbescheinigung

Durch die Änderung der Corona-Verordnung Absonderung werden Bescheinigungen über die Absonderungspflicht (Quarantäne bzw. Isolation) nur noch auf Antrag ausgestellt. Bürger*innen, die einer Absonderungspflicht unterliegen, da sie positiv getestet wurden oder engen Kontakt zu einer infizierten Person hatten, können dafür eine Absonderungsbescheinigung beantragen. Die Bescheinigung bestätigt die Pflicht zur Isolation über den erforderlichen Zeitraum und ist ab sofort mithilfe eines PDF-Formulars anzufordern. Dieses Formular, das Sie auf unserer Homepage unter Formulare oder auf der Corona-Hauptseite finden, ist vollständig auszufüllen und zusammen mit den erforderlichen Testnachweisen per Mail an buergerbuero@straubenhardt.de zu senden.

Für die Ausstellung einer Absonderungsbescheinigung nach § 7 Absatz 1 CoronaVO Absonderung wird vorausgesetzt, dass die antragsstellende Person sich als positiv getestete Person, als Kontaktperson oder als Haushaltsangehöriger in häuslicher Quarantäne befand. Die Bescheinigung sollte erst angefordert werden, wenn die Absonderung beendet ist.

Nach Überprüfung der erforderlichen Unterlagen (vollständig ausgefülltes Antragsformular, positives Testergebnis der Infektion und ein zertifiziertes negatives Testergebnis eines PCR- oder Schnelltests im Falle einer Freitestung) erfolgt die Ausstellung der Absonderungsbescheinigung.

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis dafür, dass es aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen zu Verzögerungen in der Antragsbearbeitung kommen kann.