Personelle Unterstützung für Corona-Tests in Pflegeeinrichtungen

Die Landesregierung sucht engagierte Helfer

Die Menschen in den baden-württembergischen Pflegeheimen brauchen Ihre Hilfe. Um die Teilhabe pflegebedürftiger Menschen am sozialen Leben zu verbessern und zwischenmenschliche Kontakte zu ermöglichen ist es unverzichtbar, dass Personal sowie externe Besucher*innen getestet werden. Neben Personen aus medizinischen, pflegerischen und sonstigen Heilberufen oder mit einer sozialen Ausbildung sucht die Landesregierung deshalb auch geeignete Personen ohne medizinische Vorbildung die gewissenhaft arbeiten, über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und ein gutes Einfühlungsvermögen besitzen. Für einen Einsatz bei den Testungen ist ein Stundenlohn von ca. 20 Euro vorgesehen. Bei Interesse informieren Sie sich unter https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/helferinnen-und-helfer-zur-unterstuetzung-bei-schnelltestung-in-pflegeeinrichtungen-gesucht/ oder melden Sie sich bitte über die Hotline bei der Bundesagentur für Arbeit. Sie erreichen die Hotline unter 0800 4 555532 (gebührenfrei) montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.