Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den Kindertagesstätten ab dem 22. Februar

Nach den Faschingsferien werden die Kitas und die Horte wieder in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren und sind zu den üblichen Zeiten geöffnet. Ab dem 22. Februar wird es somit keine Notbetreuung mehr geben. Für die Teilnahme am Regelbetrieb ist kein Antrag erforderlich. Ab dem 22. Februar wird somit auch die Gebühr für den Betreuungsplatz und das Mittagessen erhoben; im Februar anteilig für eine Woche. Trotz der sich abzeichnenden positiven Entwicklung haben wir leider noch immer ein aktives Infektionsgeschehen. Daher werden alle Eltern gebeten, sorgsam abzuwägen, ob die Betreuung ihres Kindes in einer Kita in Anspruch genommen wird.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie entweder direkt bei der Einrichtung oder im Rathaus Conweiler unter 07082 948-629 oder rouven.rudisile@straubenhardt.de.