Wie wollen wir in Zukunft in Straubenhardt zusammenleben? Jede*r ist eingeladen, sich an diesem Projekt zu beteiligen.

„Der Ländliche RAUM für Zukunft“: Projektstart am 10. Juni

Alle Bürger*innen sind aufgerufen mitzumachen!

Unsere Gemeinde wurde für das Projekt „Der Ländliche RAUM für Zukunft“ ausgewählt. Damit bietet sich die Möglichkeit, einen ganzheitlichen Zukunftsprozess anzustoßen – zusammen mit Ihnen! Ende 2020 hatten wir uns für das Förderprojekt des Gemeindetags Baden-Württemberg (Bündnis Ländlicher Raum) beworben. Der Gemeinderat hat die Bewerbung in seiner Sitzung am 16. Dezember einstimmig unterstützt. Am Donnerstag, 10. Juni findet um 19 Uhr die virtuelle Auftaktveranstaltung statt, zu der wir Sie schon jetzt herzlich einladen.

Das landesweite Projekt „Der Ländliche RAUM für Zukunft“ wurde durch das Bündnis Ländlicher Raum Baden-Württemberg initiiert. Dies ist ein Zusammenschluss von 16 Verbänden im Land. Sie stehen für Wirtschaft, Handwerk, Kirchen, Sozialverbände und Gemeindevertretung. So wie das landesweite Bündnis soll auch in unserer Gemeinde ein Bündnis entstehen, das unseren RAUM für die Zukunft gestaltet. Für dieses Projekt ist ausdrücklich die Expertise der Wirtschaft, des Handwerks, der Dienstleistungsbranche, der Kirchen- und Sozialverbände gefragt. Darüber hinaus haben Sie alle als Bürger*innen ihre eigene Vorstellung der Zukunft von unserer Gemeinde und können diese einbringen.

Damit es keine Vorstellungen bleiben, möchten wir gemeinsam mit Ihnen diesen Zukunftsprozess als Bürgerbeteiligungsprozess starten. Dieser beinhaltet drei Elemente:

Phasen im Projekt Ländlicher Raum für Zukunft

In einem Auftaktdialog (10. Juni) wird das Projekt und die Herangehensweise vorgestellt. In vier Themenworkshops (17., 22., 29. Juni und 19. Juli) werden Schwerpunkte vertieft. In der letzten Veranstaltung werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit und Perspektiven für die Umsetzung vorgestellt (26. Juli). Mit diesem extern moderierten, zielgerichteten Prozess starten wir. Ziel ist es, eigene Lösungsansätze zu formulieren und Ideen zu entwickeln, die wir im Anschluss an diesen Prozess gemeinsam umsetzen.

Bringen Sie Ihre Fachkenntnisse und Ihr Wissen ein und kommen Sie zum Auftaktdialog am Donnerstag, 10. Juni um 19 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situationen finden bis auf Weiteres alle Veranstaltungen online statt. Doch auch in der Online-Variante erwartet sie ein unterhaltsames Programm, an dem sich alle beteiligen können.

Zur Vereinfachung der organisatorischen Abläufe melden Sie sich bitte unter sekretariat@straubenhardt.de mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse für den Auftaktdialog an. Jede*r Teilnehmer*in erhält eine kleine Überraschung. Wir stehen Ihnen auch gerne zur Verfügung, Sie bei technischen Fragen zur Teilnahme an den Veranstaltungen zu unterstützen.

teilnehmende Kommunen beim Projekt ländlicher Raum für Zukunft