An der Langenalber Straße stand das neue Banner vor Baubeginn im März, danach ist es nach Langenalb "gewandert".

Gut informiert durch die Bauphase Feuerwehrhaus

Dieses Jahr beginnt die Gemeinde Straubenhardt mit dem Neubau des zentralen Feuerwehrhauses an der Langenalber Straße. Aus sechs bisherigen Abteilungen wird künftig eine. Darauf weisen zwei neue Banner mit dem Schriftzug "aus 6 mach 1 - Wir wachsen zusammen" hin.

Die Banner standen im März - wie unser Bild zeigt - an der Langenalber Straße bei der Sportgaststätte, wo der Neubau entstehen soll. Momentan weisen die Schilder in Langenalb auf das Großprojekt hin.

Geplant ist, die Banner an wechselnden Orten in der Gemeinde zu platzieren, um den Neubau mehr in die Öffentlichkeit und das Bewusstsein der Bürger zu tragen. Die Gemeinde möchte die Bevölkerung auf die bevorstehende strukturelle Änderung der Freiwilligen Feuerwehr Straubenhardt aufmerksam machen und für die ehrenamtliche Arbeit werben. In unregelmäßigen Abständen soll daher auf der Homepage und im Amtsblatt über die Gründe dieser Strukturänderung berichtet werden.

Baustelle FeuerwehrhausSo sieht es aktuell auf der Baustelle aus.

Zwei BannerZwei Banner, zwei Untertitel - die Banner machen auf die strukturelle Änderung der Feuerwehr aufmerksam.