Das lange Warten auf den ersten Schultag verkürzten sich die Kinder beim Besuch des lustigen Schulanfängerfestes in der Schwanner Gemeindebücherei.

Schulanfängerfest in der Gemeindebücherei Schwann im Rahmen des Sommerferienprogramms

Bildernachlese zur Kinder-Uni und herzlicher Dank an die Betreuer und Unterstützer

Lustig ging es zu beim Schulanfängerfest. Zwei Mädchen und zwei Jungen, die in die 1. Klasse kommen, kamen mit erwartungsvollen Gesichtern und schmucken Schulranzen auf dem Rücken in die Gemeindebücherei. Gemütlich im Kreis sitzend, erzählten die Kinder lebhaft, wie sie ihren Schulranzen bekamen. Ob nun mit den Eltern gekauft oder vom Osterhasen geschenkt bekommen, alle sehen toll aus. Gleich darauf spielten die Kinder „Schulranzen packen“ (abgeleitet von dem Spiel „Koffer packen“). Die unterschiedlichsten Dinge, die in der Schule benötigt werden, mussten von jedem Kind wiederholt und dazu etwas Neues eingepackt werden. Ludmilla Göring, die den Nachmittag organisierte, las ihnen die Geschichte „Paula kommt in die Schule“ von Ursel Scheffler vor. Die Kinder erkannten sich in der Protagonistin wieder. Auch sie können den ersten Schultag kaum erwarten. Und die Fledermäuse in der Geschichte fesselten sie. Abschließend bastelten alle einen praktischen Walfisch-Stiftehalter für ihren Schreibtisch zu Hause.

Bildnachlese zur „Kinder-Universität“ beim Pfadfinder Stamm Cherusker. Den Kindern hat die Erfahrung mit den Technikbaukästen sichtlich Spaß gemacht.

Für ein unter Pandemiebedingungen gelungenes Sommerferienprogramm 2020 sagen wir herzlichen Dank: Förster Michael Bruder und der Jagd- und Hegegemeinschaft, der KTV Straubenhardt, Künstler Dirk Schiebel-Zefferer, MTB-Fahrtechniktrainer Stefan Glatz (vor allen für das spontane Einspringen), dem Waldpädagogik-Team des Enzkreises und Hanna Schimke, den Pfadfindern vom Stamm Cherusker, dem Ev. Jugendwerk Neuenbürg und der Ev. Kirchengemeinde Conweiler, der Jugendmusikschule Neuenbürg/Straubenhardt, Ludmilla Göring von der Gemeindebücherei Schwann sowie der Netze BW für die finanzielle Unterstützung der Ausflüge in den Karlsruher Zoo und Tierpark in Pforzheim und Lisa-Marie Köhler, Aline Döring, Nora Stahl und Sagan Jegatheswaran für die Begleitung der Kinder.