Erfolgreich endete die erste Teilnahme der Straubenhardter Radfahrer*innen an der Aktion STADTRADELN. Foto: Gemeinde

STADTRADELN in Straubenhardt erfolgreich zu Ende gegangen

17 Teams und 119 Radfahrer*innen unterwegs gewesen – Danke an alle, die zum Erfolg beigetragen haben

Logo Stadtradeln

Noch vor den Pfingstferien endete das STADTRADELN in Straubenhardt. Erstmals hatte die Gemeinde an der bundesweiten Aktion des Klima-Bündnis teilgenommen, in Baden-Württemberg wurde diese durch die Landesinitiative RadKULTUR gefördert. Für Straubenhardt waren 17 Teams und 119 Radfahrer*innen aktiv unterwegs. Geradelt wurden insgesamt 25564 Kilometer; dadurch konnten vier Tonnen CO² vermieden werden – ein toller Erfolg und Beitrag zum Klimaschutz!

Die aktivsten Teams und Gewinner*innen des diesjährigen Wettbewerbs stehen fest:

  1. Offenes Team – Straubenhardt mit 4816 Kilometern
  2. Kistler Straubenhardt mit 3878 Kilometern
  3. Feuerwehr Bike Team mit 2205 Kilometern

Die Kita „Villa Regenbogen“ in Conweiler folgt gleich auf Platz 4 mit 2037 Kilometern. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die zum Erfolg beigetragen haben – für Ihre Teamarbeit, Ihr Engagement und Ihren Beitrag zum Klimaschutz. Wir hoffen, dass Sie viel Spaß hatten und auch nächstes Jahr wieder mit am Start sind.

Die Ergebnisse aller Straubenhardter Teams finden Sie auf www.stadtradeln.de/straubenhardt. Die aktivsten Teams und damit die Gewinner des Gesamtwettbewerbs mit über 640 teilnehmenden Kommunen aus Baden-Württemberg finden Sie unter www.stadtradeln.de/ergebnisse.

Logo Klima-Bündnis