Bürgermeister Helge Viehweg begrüßt die Gäste. Fotos: Gemeinde

Straubenhardt begrüßt seine Neubürger

„Willkommen in unserer schönen Gemeinde“: Neubürgerbrunch in Schwann mit knapp 100 zugezogenen Bürgern

Am vergangen Sonntag begrüßte Bürgermeister Helge Viehweg beim traditionellen Neubürgerbrunch in der Turn- und Festhalle Schwann die im vergangenen Jahr 2019 zugezogenen Bürgerinnen und Bürger. Eine große Auswahl der örtlichen Vereine und Institutionen präsentierte sich den Gästen. Von Sport über Musik bis hin zur Feuerwehr war für jeden etwas geboten. Bürgermeister Helge Viehweg betonte in seiner Begrüßung, wie wichtig die Unterstützung der Bürgerschaft für das Vereinsleben ist. Nur durch Engagement und Einsatzbereitschaft könne man auch in Zukunft weiterhin auf eine solch große Vielzahl an Freizeitangeboten zurückgreifen. Zu den beschwingten Jazzklängen des „Rainer Ziegler Trios“ konnten die Besucher allerlei Leckereien vom reichhaltigen Buffet des Fanfarenzuges Schwann genießen. Viele nutzten auch die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den anwesenden Gemeinderätinnen und Gemeinderäten. Die Rückmeldungen der Gäste waren durchweg positiv und es wurde immer wieder betont, wie schön eine Veranstaltung dieser Art sei und wie wohl man sich am neuen Wohnort fühle. Wir bedanken uns noch einmal bei allen anwesenden Vereinen und Einrichtungen, insbesondere beim Fanfarenzug Schwann für die Verköstigung, und heißen hiermit auch alle nicht anwesenden Neubürgerinnen und Neubürger herzlich willkommen in Straubenhardt.

Gäste beim NeubürgerbrunchZahlreiche Gäste kamen zum diesjährigen Neubürgerbrunch in die Festhalle Schwann.

Musiker beim NeubürgerbrunchDas Rainer Ziegler Trio sorgte für die musikalische Umrahmung.

Buffet beim NeubürgerbrunchDas Buffet des Fanfarenzugs konnte sich sehen und schmecken lassen.