Straubenhardt: Meldungen
Erinnerungen an früher: Beim Erzählcafé wollen wir Anekdoten aus der Anfangszeit der Gemeinde aufleben lassen. Foto: Gemeindearchiv

„Straubenhardt erzählt“: Erzählcafé in Langenalb am 8. Februar 2023

Herzliche Einladung zum ersten „Happy Highlight“ im Jubiläumsjahr mit den Sozialen Diensten Straubenhardt – Erzählcafé mit Bewirtung durch die Gustav-Heinemann-Schule

Erinnern Sie sich noch an die Stammtischgespräche im „Lamm“? Oder an die geselligen Abende im „Hirsch“, „Ochsen“ oder einem anderen Straubenhardter Wirtshaus in den 1970er Jahren? Das waren noch Zeiten! Da wurde erzählt und gelacht, was das Zeug hielt. Hier kamen alle zusammen und brachten das, was im Dorf so los war, auf den Tisch. Daran wollen wir erinnern – beim Erzählcafé am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Langenalb. Der Einlass beginnt um 14.30 Uhr, Veranstaltungsende ist gegen 18 Uhr vorgesehen. An diesem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen holen wir das „Lamm“ ins Gemeindehaus. Unter dem Motto „Straubenhardt erzählt“ lassen wir Erinnerungen an die Anfänge der Gemeinde Straubenhardt wachwerden und erzählen Geschichten von früher. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit offenen Erzählrunden. Für das leibliche Wohl sorgen Schüler der Gustav-Heinemann-Schule mit süßen, aber auch kleinen, herzhaften Speisen und Getränken. Veranstaltet wird das Erzählcafé von den Sozialen Diensten Straubenhardt, dem Freundeskreis Sozialer Dienste Straubenhardt und der Gustav-Heinemann-Schule, Außenstelle Pfinzweiler, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Die evangelische Kirchengemeinde Langenalb unterstützt uns durch die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Insbesondere die Straubenhardter Bürger*innen sind herzlich zum Erzählcafé eingeladen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

Achtung: Fahrdienst zum Erzählcafé eingerichtet – Anmeldung bis 7. Februar

Die Gemeinde Straubenhardt hat für die Veranstaltung „Straubenhardt erzählt“ am Mittwoch, 8. Februar um 15 Uhr in Langenalb einen kostenlosen Fahrdienst eingerichtet. Senior*innen und alle mobilitätseingeschränkten Bürger*innen, die gerne an der Veranstaltung teilnehmen möchten, aber keine Möglichkeit haben, hinzukommen, können dieses Angebot gerne nutzen. Der Fahrdienst wird Sie am 8. Februar zwischen 13 und 14.30 Uhr abholen und nach der Veranstaltung wieder nach Hause bringen. Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens Dienstag, 7. Februar, 17 Uhr telefonisch unter 07082 948-627 oder 948-629 oder per E-Mail an anita.molnar@straubenhardt.de. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse und Telefonnummer durch. Vielen Dank!

Hintergrundwissen zu den „Happy Highlights“

Das Erzählcafé in Langenalb unter dem Motto „Straubenhardt erzählt” ist der Auftakt der „Happy Highlights“ im Jubiläumsjahr 2023. Sechs Veranstaltungen werden übers Jahr verteilt stattfinden – in jedem Ortsteil eine. Jede Veranstaltung beleuchtet eine Aktivität und lädt die Bürger*innen zum Mitmachen ein. Wir erzählen, musizieren, schauen, feiern, spielen und laufen – seien auch Sie dabei und feiern Sie mit uns gemeinsam „50 JAHRE WIR“. Das nächste Happy Highlight ist „Straubenhardt musiziert“ am 31. März 2023 in Conweiler. Hier alle Termine im Überblick:

08.02. | Langenalb | Straubenhardt erzählt

31.03. | Conweiler | Straubenhardt musiziert

25.05. | Ottenhausen | Straubenhardt schaut

16.07. | Schwann | Straubenhardt feiert

10.09. | Feldrennach | Straubenhardt spielt

17.09. | Pfinzweiler | Straubenhardt läuft

Umrahmt werden die „Happy Highlights“ vom Jahresauftakt am 5. Februar und vom Festakt am 1. Dezember 2023 sowie weiteren Aktionen.

 

Weitere Infos finden sich unter: https://www.straubenhardt.de/verwaltung/rathausnachrichten/50-jahre-wir-auftakt-des-jubilaeumsjahres-2023-gemeinde-straubenhardt-feiert-50-geburtstag-id_4753/