Straße zwischen Schwann und Neuenbürg ab 15. März gesperrt

Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe - Fahrbahn wird beim Kreisel Wilhelmshöhe und Rieckertswasen saniert

Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten muss die L 565 in Neuenbürg, im Bereich Kreisverkehrsplatz Wilhelmshöhe und Kreisverkehrsplatz Rieckertswasen ab Montag, den 15. März 2021 für voraussichtlich vier Wochen voll gesperrt werden.

Ab diesem Zeitpunkt wird der überörtliche Verkehr, von Pforzheim kommend, ab Birkenfeld über Obernhausen nach Schwann in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

Der innerörtliche Anliegerverkehr wird ab Neuenbürg Zentrum bergauf in Einbahnrichtung über die Marxzeller Strasse - Albert-Schweitzer-Strasse und den Starkreisel zum Gewerbegebiet Neuenbürg / Daimlerstraße und dann zurück bergab über Arnbach – Gräfenhausen-Obernhausen-Birkenfeld nach Neuenbürg Zentrum umgeleitet. Alle Umleitungen sind durchgehend mit Pfeilwegweisern beschildert.

Busumleitung Neuenbürg Wilhelmshöhe

Wegen der Sanierung des Kreisels Neuenbürg Wilhelmshöhe gibt es vom 15.03.20 bis voraussichtlich 28.03.20 eine Umleitung der Buslinien. Die Haltestellen Wilhelmshöhe und Gewerbegebiet entfallen bei allen Linien komplett.

Die Linien 715 und 717 Pforzheim – Neuenbürg – Straubenhardt – Ittersbach fahren vom Kreisel Rieckertswasen kommend folgende Umleitung: Kreisstraße 4541 – Marxzeller Straße – Albert-Schweitzer-Straße – Gymnasium. Von dort den regulären Linienweg weiter über die Haltestelle Feldbergstraße Richtung Schwann.

Die Linie 715 / 717 hält ersatzweise an der Haltestelle Krankenhaus. Die Spätbusse der Linie 717 die ihren Weg über Arnbach nehmen, halten ebenfalls an der Ersatzhaltestelle bei der Stadthalle. Die Linie 716 Pforzheim – Neuenbürg – Dobel – Bad Herrenalb verkehrt von Arnbach kommend in Neuenbürg über das Gewerbegebiet mit einer Ersatzhaltestelle in der Daimlerstraße nahe der Einmündung Schwarzwaldstraße. Von dort geht es weiter bis zur Stadthalle Neuenbürg, wo ebenfalls eine Ersatzhaltestelle eingerichtet wird und weiter Richtung Schwann.

Die Schnellbusse der Linie 716 verkehren jedoch über die Haltestelle Gymnasium. Der Kurs der Linie 718, der regulär um 7.38 am Gymnasium ankommt, bedient die Ersatzhaltestelle an der Stadthalle. Die Linien 724 Neuenbürg Hauptbahnhof – Arnbach und 725 Schömberg – Waldrennach – Neuenbürg verkehren von der Stadtmitte Neuenbürg kommend über die Albert-Schweitzer-Straße zum Gymnasium und von dort den regulären Linienweg weiter.

Die Schulbuslinien 916, 917 und 918 halten am Gymnasium. Im Anschluss an diese Baumaßnahme wird der Kreisel Rieckertswasen saniert, wozu eine gesonderte Information zur Busumleitung erfolgt.

Die Gesamtbaukosten für die Fahrbahndeckensanierungen und die Sanierung der Kreisverkehre „Wilhelmshöhe“ und „Rieckerswasen“ betragen rund 550 000 Euro und werden vom Land Baden-Württemberg getragen.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.