StraubenhardtLogenplatz am Naturpark

Straubenhardt, an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald, heißt Sie herzlich willkommen!

Amtliche Bekanntmachungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Eingestellt am: 13.01.2017

Heute lade ich Sie sehr herzlich zum ersten Bürgerworkshop Straubenhardts am Freitag, 3. Februar 2017 ab 14:00 Uhr in das große Vereinszimmer der Turn- und Festhalle Schwann, Diemstraße 8 in 75334 Straubenhardt ein

Wir wollen gemeinsam die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde beleuchten und aktiv gestalten. Vor dem Hintergrund dieser Themenstellung würde ich mich sehr freuen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger diese Möglichkeit nutzen und ihren Beitrag, ihre Wünsche und ihre Anregungen mit einbringen.

Artikel lesen  ›

Agenda 2017

Eingestellt am: 05.01.2017

Der Gemeinderat und die Verwaltung haben auf ihrer diesjährigen
Klausurtagung gemeinsam vereinbart, folgende Projekte anzugehen:

Artikel lesen  ›

Nach Vorfall bei Bewegungsjagd am Wochenende: Forstamt bittet dringend um angepasste Geschwindigkeit und Beachtung von Warnschildern

Eingestellt am: 25.11.2016

Landratsamt Enzkreis. Herbstzeit ist Jagdzeit. Überall im Land finden seit ein paar Wochen so genannte Bewegungsjagden statt, um die Wildtier-Populationen, insbesondere die des Schwarzwildes, zu regulieren. „Auch im Enzkreis beteiligen sich viele gemeinschaftliche Jagdbezirke, die von privaten Jägern gepachtet werden, aber auch die staatlichen Jagdbezirke, die von den Forstbeamten des Landratsamtes bejagt werden“, berichtet der Leiter des Forstamtes, Frieder Kurtz. „Am effizientesten sind diese Jagden, wenn sie übergreifend durchgeführt werden, das heißt, wenn mehrere benachbarte Jagdbezirke zur selben Zeit jagen.“

Artikel lesen  ›

Das Ordnungsamt teilt mit: Änderungen im Sonn-und Feiertagsgesetz:

Eingestellt am: 18.11.2016

Die Regelungen über das Tanzverbot nach §§10 und 11 FTG (Sonn-und Feiertagsgesetz) haben in den letzten Jahren immer wieder für Diskussionen gesorgt. Im bundesweiten Ver-gleich hatte Baden-Württemberg die strengsten Regelungen zum Tanzverbot an Sonn-und Feiertagen. Daher hat sich der Gesetzgeber entschlossen diese strikten Regelungen etwas aufzulockern.

Wir möchten Sie daher auf die seit 05.12.2015 geltenden Änderungen hinweisen.

Artikel lesen  ›

Wohnungsgeberbestätigung

Eingestellt am: 28.10.2016

Am 01.11.2015 wurde die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung und bei der Abmeldung (z.B. beim Wegzug ins Ausland) wieder eingeführt. Damit können künftig sogenannte Scheinanmeldungen wirksamer verhindert werden. Wohnungsgeber bzw. die Wohnungseigentümer müssen den Mieterinnen und Mietern den Ein- oder Auszug schriftlich bestätigen. Die Wohnungsgeberbescheinigung ist stets bei der Anmeldung in der Meldebehörde vorzulegen.

Artikel lesen  ›

Satzung zur Änderung der Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser (Wasserversorgungssatzung – WVS) vom 19.01.2000

Eingestellt am: 21.10.2016

Aufgrund der §§ 4 und 11 der Gemeindeordnung für Baden–Württemberg (GemO) und der §§ 2, 8 Abs. 2, 13, 20 und 42 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg (KAG) hat der Gemeinderat am 12.10.2016 folgende Satzung zur Änderung der Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser (Wasserversorgungssatzung – WVS) vom 19.01.2000 beschlossen.

Artikel lesen  ›

Der Gemeinderat berichtete in seiner Sitzung am 27. Januar 2016 über die Ergebnisse der Bürgerbefragung

Eingestellt am: 28.01.2016

Die Ergebnis-Präsentation finden Sie folgend als Downlad.

Der Gemeinderat berichtete in seiner Sitzung am 27. Januar 2016 über die Ergebnisse der Gewerbebefragung

Eingestellt am: 28.01.2016

Die Ergebnis-Präsentation finden Sie folgend als Downlad.

Das Steueramt teilt mit

Eingestellt am: 18.03.2014

Hundesteuer
Wer im Gemeindegebiet einen über 3 Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb von zwei Wochen nach dem Beginn des Haltens oder nach dem der Hund das steuerbare Alter erreicht hat, dem Steueramt der Gemeinde Straubenhardt im Rathaus Schwann anzuzeigen.

Artikel lesen  ›

Bürgerbüro Conweiler

Herrenalber Straße 18
75334 Straubenhardt
Tel.: 07082 9486-11
Fax: 07082 9485-41
email
Mo. 08:00 - 12:00 Uhr
Di. 07:30 - 12:00 / 14:00 - 18:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:00 / 14:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgermeisteramt Straubenhardt

Ittersbacher Str. 1
75334 Straubenhardt
Telefonzentrale: 07082 9485-0
Fax: 07082 9485-40
info@straubenhardt.de

Besuchen Sie uns auf:

facebook flickr youtube

© 2012 Gemeinde Straubenhardt · Alle Rechte vorbehalten Impressum | Datenschutzerklärung | Seite drucken